Fehler gefunden?
English Deutsch

Hegels Gesammelte Werke

Katalog anläßlich des 31. Internationalen Hegel-Kongresses 17. - 20. Mai 2016 in Bochum. Mit einem Beitrag von Pirmin Stekeler-Weithofer ("Hegel wieder heimisch machen") und einer vollständigen Übersicht aller Bände der Akademieausgabe G.W.F. Hegel.


2016. Redaktion: Axel Kopido. 208 Seiten.
978-3-7873-2973-1. Kartoniert
EUR 20,00


Im Buch blättern
Der anlässlich des 31. Internationalen Hegel-Kongresses 2016 vom Verlag zusammengestellte Katalog enthält ein Gesamtverzeichnis der historisch-kritischen Akademie-Ausgabe "G. W. F. Hegel, Gesammelte Werke". Damit liegt zum ersten Mal eine vollständige Übersicht über alle erschienenen bzw. in Vorbereitung befindlichen Bände der Ausgabe vor.

Eröffnet wird der Katalog durch einen aktuellen Beitrag von Pirmin Stekeler-Weithofer zu den Schwierigkeiten, Hegel zu lesen, zur Bedeutung der Gesammelten Werke und zur Notwendigkeit ihres vollständigen Abschlusses.

Die Präsentation der Akademieausgabe wird ergänzt durch eine Übersicht über die Vorausedition der Vorlesungen (siebzehn zwischen 1983 und 2007 in der Reihe "G.W.F. Hegel, Vorlesungen. Ausgewählte Nachschriften und Manuskripte" erschienene Bände) sowie durch die Auflistung aller Bände der 1961 gegründeten "Hegel-Studien" nebst allen Bänden der seit 1964 publizierten "Hegel-Studien Beihefte" (inklusive der vollständigen Inhaltsverzeichnisse).
"Man mag in den Lesesälen großer Bibliotheken zur Akademie-Ausgabe greifen oder unterwegs zu den Studienausgaben der Philosophischen Bibliothek des Felix-Meiner-Verlags: Um den Versuch, Hegel zu verstehen, kommt, wer unsere Welt begreifen will, nicht umhin. Wer darauf verzichtet, zahlt einen hohen Preis." Süddeutsche Zeitung, Jens Bisky, 17.05.2016