Fehler gefunden?
English Deutsch

Hegel-Studien Band 37

(2002)


Hegel-Studien 37. 2003. Herausgegeben in Verbindung mit der Hegel-Kommission der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. 409 Seiten. Kartoniert
EUR 98,00


Im Buch blättern
Texte und Dokumente

Francesca Iannelli (Roma)
Friedrich Theodor Vischer zwischen Hegel und Hotho. Edition und Kommentar der Notizen Friedrich Theodor Vischers zu Hothos Ästhetikvorlesung 1833

Abhandlungen

Andreas Arndt (Berlin)
Schleiermacher und Hegel. Versuch einer Zwischenbilanz
Cinzia Ferrini (Triest)
Being and Truth in Hegel's Philosophy of Nature
Miguel Giusti (Lima)
Geist und Community. Wie hegelianisch sind die Kommunitaristen?
Michael Quante (Münster)
Schichtung oder Setzung? Hegels reflexionslogische Bestimmung des Natur-Geist-Verhältnisses
Tom Rockmore (Pittsburgh)
Hegel, Analytic Philosophy and Realism
Ulrich Thiele (Heidelberg)
Gewaltenteilung bei Sieyes und Hegel. Die Thermidorreden von 1795 im Vergleich mit den Grundlinien der Philosophie des Rechts

Literaturberichte und Kritik

Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Schriften und Entwürfe II (1826-1831). Gesammelte Werke Band 16 (Andreas Arndt, Berlin)
Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Über die Reichsverfassung
Werner Mäder: Kritik der Verfassung Deutschlands. Hegels Vermächtnis 1801 und 2001 (Elisabeth Weisser-Lohmann, Hagen)
Georg Wilhelm Friedrich Hegel: System der Sittlichkeit [Critik des Fichteschen Naturrechts] (Steffen Schmidt, Marburg)
Myriam Bienenstock (Éd.): Hegel. Le premier système. La philosophie de l'esprit (1803-1804) (Pierluigi Valenza, Roma)
Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Logik für die Mittelklasse des Gymnasiums (Nürnberg 1810-11 ff.) (Friederike Schick, Tübingen)
Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Vorlesungen über die Philosophie der Natur. Berlin 1819/20. Nachgeschrieben von Johann Rudolf Rignier
Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Vorlesungen über Naturphilosophie Berlin 1823/24. Nachschrift von K. G. J. v. Griesheim (Attila Karakus, Münster)
Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Écrits sur la religion (1822-1829). Traduction de J.-L. Georget et Ph. Grosos (Lu de Vos, Leuven)
Miklos Vetö: Études sur l'idealisme allemand (Christophe Bouton, Bordeaux)
Martin Bondeli/Helmut Linneweber-Lammerskitten (Hgg.): Hegels Denkentwicklung in der Berner und Frankfurter Zeit
Yoichi Kubo: Der Weg zur Metaphysik. Entstehung und Entwicklung der Vereinigungsphilosophie beim frühen Hegel (Violetta L. Waibel, Tübingen)
Klaus Vieweg: Philosophie des Remis. Der junge Hegel und das 'Gespenst des Skepticismus' (Giuseppe Varnier, Siena)
Soo-Jeon Kang: Reflexion und Widerspruch. Eine entwicklungsgeschichtliche und systematische Untersuchung des Hegelschen Begriffs des Widerspruchs (Gregor Nottebom, Bochum)
Rainer Schäfer: Die Dialektik und ihre besonderen Formen in Hegels Logik. Entwicklungsgeschichtliche und systematische Untersuchungen (Catia Goretzki, Bochum)
Franco Biasutti: Dialettica e metodo in Hegel. Ricerche sulla Logica Jenese del 1804/05. [Dialektik und Methode bei Hegel. Untersuchung zur Jenenser Logik 1804/05.] (Cristina Sutto, Padova)
Michael Henkel (Hg.): Staat, Politik und Recht beim frühen Hegel (Attila Karakus, Münster)
Michael N. Forster: Hegel's Idea of a Phenomenology of Spirit (Martín H. Sisto, Bochum/Buenos Aires)
Allen Speight: Hegel, Literature and the Problem of Agency (Andreas Großmann, Hamburg)
Alexis Philonenko: Commentaire de la "Phénoménologie" de Hegel. De la certitude sensible au savoir absolu (Christophe Bouton, Bordeaux)
Alessandra Cover: Essere e negatività. Heidegger e la "Fenomenologia dello spirito" di Hegel. [Sein und Negativität. Heidegger und Hegels "Phänomenologie des Geistes".] (Marcello Monaldi, Trieste)
Reinhard Hiltscher: Wahrheit und Reflexion. Eine transzendental-philosophische Studie zum Wahrheitsbegriff bei Kant, dem frühen Fichte und Hegel (Alexander Grau, Berlin)
Alexander Grau: Ein Kreis von Kreisen. Hegels postanalytische Erkenntnistheorie (Christoph Halbig, Münster)
Leo Lugarini: Hegel dal mondo storico alla filosofia. Nuova edizione riveduta con tre appendici. [Hegel von der historischen Welt zur Philosophie. Neue, durchgesehene Ausgabe mit drei Anhängen.]
Leo Lugarini: Orizzonti hegeliani di comprensione dell'essere. Rileggendo la Scienza della logica. [Hegelsche Perspektiven zum Verständnis des Seins. Die "Wissenschaft der Logik" neu gelesen.] (Paolo Giuspoli, Verona)
Dirk Stederoth: Hegels Philosophie des subjektiven Geistes (Christoph J. Bauer, Bochum)
Renate Wahsner/Thomas Posch (Hgg.): Die Natur muß bewiesen werden. Zu Grundfragen der Hegelschen Naturphilosophie (Wolfgang Bonsiepen, Bochum)
Emmanuel Renault: Philosophie chimique. Hegel et la science dynamiste de son temps (Joaosinho Beckenkamp, Porto Alegre)
Christoph Halbig: Objektives Denken. Erkenntnistheorie und Philosophy of Mind in Hegels System (Angelica Nuzzo, New York)
Klaus Düsing: Subjektivität und Freiheit. Untersuchungen zum Idealismus von Kant bis Hegel (Iris Harnischmacher, Frankfurt/M.)
Pasquale Salvucci: Lezioni sulla Hegeliana Filosofia del diritto. La società civile. [Vorlesungen über Hegels Philosophie des Rechts. Die bürgerliche Gesellschaft.] (Renato Caputo, Roma)
Adriaan T. Peperzak: Modern Freedom. Hegel's Legal, Moral, and Political Philosophy (Michael Quante, Münster)
Paul Franco: Hegel's Philosophy of Freedom (Thomas A. Lewis, Iowa)
Stefano Fuselli: Processo, pena e mediazione nella filosofia del diritto di Hegel. [Prozeß, Strafe und Vermittlung in Hegels Philosophie des Rechts.] (Damiano Canale, Padova)
Nico de Federicis: Moralità ed politicà nella filosofia politica di Hegel. [Moral und Politik in Hegels politischer Philosophie.]
(Cristina Sutto, Padova)
Gabriel Amengual Coll: La moral como derecho. Estudio sobre la moralidad en la Filosofía del Derecho de Hegel. [Die Moral als Recht. Untersuchung zur Moralität in Hegels Rechtsphilosophie.] (María del Carmen Paredes-Martin, Salamanca)
Fiorinda Li Vigni: Attualità di Hegel. [Die Aktualität Hegels.] (Lea Ypi, Roma)
Domenico Losurdo: L'ipocondria dell'impolitico. La critica di Hegel ieri e oggi. [Die Hypochondrie des Apolitischen. Die Kritik an Hegel gestern und heute.] (Renato Caputo, Roma)
Agemir Bavaresco: La théorie hégélienne de l'opinion publique
Ders.: Le mouvement logique de l'opinion publique. La théorie hégélienne
Ders.: Le phénoménologie de l'opinion publique. La théorie hégélienne (David Wittmann, Lyon)
Toula Nicolacopoulos/George Vassilacopoulos: Hegel and the Logical Structure of Love. An essay on sexualities, family and the law (Marcos Bisticas-Cocoves, Baltimore)
Paul Cobben: Das Gesetz der multikulturellen Gesellschaft. Eine Aktualisierung von Hegels "Grundlinien der Philosophie des Rechts" (Lu de Vos, Leuven)
Myriam Bienenstock/Michèle Crampe-Casnabet (Éd.): Dans quelle mesure la philosophie est pratique. Fichte - Hegel (Hans-Christoph Schmidt am Busch, Münster)
Norbert Waszek (Éd.): Hegel: droit, histoire, société (Hans-Christoph Schmidt am Busch, Münster)
Reinhard Blänkner/Gerhard Göhler/Norbert Waszek (Hgg.): Eduard Gans (1797-1839). Politischer Professor zwischen Restauration und Vormärz (Hermann Klenner, Berlin)
Marek J. Siemek: Von Marx zu Hegel. Zum sozialpolitischen Verständnis der Moderne (Joachim Castella, Bochum)
Wilm Hüffer: Theodizee der Freiheit. Hegels Philosophie des geschichtlichen Denkens
Domenico Losurdo: Hegel und die Freiheit der Modernen (Christoph J. Bauer, Bochum)
Jeong-Im Kwon: Hegels Bestimmung der Kunst. Die Bedeutung der 'symbolischen Kunstform' in Hegels Ästhetik (Egbert Witte, Bochum)
Patricia Marie Calton: Hegel's Metaphysics of God. The ontological proof as the development of a Trinitarian divine ontology (Joachim Castella, Bochum)
Peter Trawny: Die Zeit der Dreieinigkeit. Untersuchungen zur Trinität bei Hegel und Schelling (Birgitte Kvist Poulsen, København)
Antonio-Maria Nunziante: Monade e contraddizione. L'interpretazione hegeliana di Leibniz. [Monade und Widerspruch. Hegels Leibniz-Interpretation.] (Federico Perelda, Venezia)
Franco Chiereghin: Tempo e storia. Aristotele, Hegel, Heidegger. [Zeit und Geschichte. Aristoteles, Hegel, Heidegger.] (Marcello Monaldi, Triest)
Jean-Christophe Goddard (Éd.): Le transcendantal et le spéculatif dans l'idéalisme allemand (Christophe Bouton, Bordeaux)
Lucio Cortella: Autocritica del moderno. Saggi su Hegel. [Selbstkritik der Moderne. Versuche über Hegel.] (Joaosinho Beckenkamp, Porto Alegre)
Myriam Bienenstock (Éd.): Trieb: tendance, instinct, pulsion (David Wittmann, Lyon)
Livio Sichirollo: Hegel e la tradizione. Scritti hegeliani. [Hegel und die Tradition. Hegelianische Schriften.] (Francesca Menegoni, Padova)
François Dagognet/Pierre Osmo (Éds.): Autour de Hegel. Hommage à Bernard Bourgeois (Jean-Marie Lardic, Grenoble)

Bibliographie

Abhandlungen zur Hegel-Forschung 2000
Nachträge zum Berichtszeitraum 1999