Fehler gefunden?
English Deutsch

Hegel-Studien Band 35 (2000)


35 Print-On-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 2002. 381 Seiten.
978-3-7873-2517-7. Kartoniert
EUR 78,00


Im Buch blättern
TEXTE UND DOKUMENTE
Hegel und Johannes Schulze. Eine Mitteilung von Andreas Roser und Holger Schulten

ABHANDLUNGEN
Karin De Boer. Begriff und Zeit. Die Selbstentäußerung des Begriffs und ihre Wiederholung in Hegels spekulativem System – Christian Iber. In Zirkeln ums Selbstbewußtsein. Bemerkungen zu Hegels Theorie der Subjektivität – Paolo
Giuspoli. Objektive und Subjektive Logik. Über die allgemeine Organisation der Hegelschen Logik in den ersten Nürnberger Jahren – Otto Pöggeler. Hegel und die Sammlung Boisseree

LITERATURBERICHTE UND KRITIK

BIBLIOGRAPHIE
Abhandlungen zur Hegel-Forschung 1997 und 1998. Mit Nachträgen aus dem Jahr 1996. Zusammenstellung und Redaktion: Nikolaj Plotnikov