Fehler gefunden?
English Deutsch

Gott und Google 


Zurück zum Heft: ZMK Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung 6/2/2015: Sendung
EUR 14,90


Sowohl die Struktur des Google-Suchalgorithmus als auch die Rhetorik rund um das Unternehmen machen den Anspruch Googles deutlich, den klassischen theologischen Status der Allwissenheit zu erreichen. Wenn man versteht, wie Google Online-Recherchen durchführt, erkennt man, dass dieses charakteristischste aller digitalen Medienunternehmen in einer langen Tradition religiöser Medien steht, die in Anspruch nehmen, auf eine ontologische Weise zu operieren.

Both the structure of the Google search algorithm and the rhetoric surrounding the company suggest Google's aspiration to attain the classic theological status of omniscience. Understanding how Google performs online searches shows that this most characteristic of all digital media corporations fits in a long lineage of religious media that claim to operate ontologically.