Fehler gefunden?
English Deutsch

Europäische Aufklärung(en)

Einheit und nationale Vielfalt


Studien zum achtzehnten Jahrhundert 14. 2016. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Auflage von 1992. XII, 308 Seiten.
978-3-7873-1079-1. Gebunden
EUR 78,00


Im Buch blättern
Die Frage nach dem Wesen der Aufklärung, nach ihrer Einheit und Vielfalt bilden den Ausgangspunkt für diesen Band. Diese Standortbestimmung markiert drei Tendenzen: das Abrücken vom Revolutions-Modell Frankreich als Maßstab wahrer Aufklärung, die Aufwertung der absolutistischen Reformbewegung als gleichwertiger Ausdruck von Aufklärung und die Anerkennung kultureller Vermittlungsprozesse als einer ihrer zentralen Bereiche.