Fehler gefunden?
English Deutsch

Erkenntnis, Begriff, Kultur


Herausgegeben von Rainer A. Bast
Philosophische Bibliothek 456. 2014. Mit einer Einleitung herausgegeben von Rainer A. Bast. Unveränderte es eBook der Ausgabe von 1993. LIV, 326 Seiten.
978-3-7873-2594-8. E-Book
EUR 54,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.




Im Buch blättern
Dieser Band bietet sechs wichtige Aufsätze: aus den Jahren 1913–39, in denen Cassirer die Grundzüge des in seinen Hauptwerken entwickelten Erkenntnisbegriffs darlegt und zeitgenössische Mißverständnisse zurückweist. Die Arbeiten dokumentieren die Etappen seines Denkweges von der Erkenntniskritik zur Begründung der Kulturphilosophie und erweisen insbesondere die Eigenständigkeit der Philosophie Cassirers gegenüber der Schule der Neukantianer, der er häufig zugerechnet wird.
»Eine sehr detaillierte und problemorientierte Einleitung in das Konzept C[assirer]s, sowie editorische Darlegungen einerseits und sehr umfangreiche Anmerkungen […] andererseits […] umrahmen die Abhandlungen Cassirers […].«
Bibliographie de la Philosophie, 4/1993