Fehler gefunden?
English Deutsch

Embodied Mediation: AVATAR and its Systems 


Zurück zum Heft: ZMK Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung 3/1/2012: Entwerfen
EUR 14,90


Der Aufsatz untersucht die fiktive Technologie, die Avatar in Bezug zu weiteren im Text genannten Netzwerken antreibt. Als eine narrative Realisierung von embodied mediation (verkörperter Vermittlung bzw. Mediatisierung) ist der Avatar in avatar die organische Metamorphose eines medialen Systems, ein hybrider biokybernetischer Apparat, der bedeutsame existentielle Widersprüche generiert. avatar ist weiterhin eine Allegorie derjenigen Medientechnik, die für seine eigene Produktion angewendet wurde. Das Begehren, die disembodied mediations (entkörperte Vermittlung bzw. Mediatisierung) zu mediatisieren, Zeichen in Gegenstände zurück zu verwandeln, beruht auf dem, was tatsächlich und immer möglich war: der Verwandlung von Gegenständen in Zeichen.

This paper examines the fictive technology that drives avatar in relation to other networks named by the text. A narrative realization of , the avatar in avatar is the organic metamorphosis of a media system, a hybridic biocybernetic apparatus generating significant existential contradictions. avatar is also an allegory of the media technology that went into its own production. The desire to remediate disembodied mediations, to turn signs back into objects, rests on what is actually and always possible, the transformation of objects into signs.