Fehler gefunden?
English Deutsch

Romane I: Eduard Allwill

Anhang


Herausgegeben von Carmen Götz
Friedrich Heinrich Jacobi, Werke 6,2. 2017. Unverändertes eBook der Ausgabe von 2016. 249 Seiten.
978-3-7873-3378-3. E-Book
EUR 224,99


o Nutzungsrechte in der eLibrary:
Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.» Weitere Infos zur eLibrary.


Im Buch blättern
Dieser Anhangsband von Carmen Götz zur Edition des Briefromans
Allwill unterscheidet sich von den bisherigen Bänden der Ausgabe
dadurch, dass ein fi ktionaler Text zu kommentieren war, der in
fünf Druckfassungen überliefert ist, und darüber hinaus vorangegangene
Kommentierungen zu berücksichtigen waren. Sodann nehmen
zwei Arten von Nachweisen, die nicht zwingend zu einem Kommentar
gehören, größeren Raum ein: zum einen die (auto)
biographische Rückbindung
bestimmter Figuren, Konstellationen, Orte und Aussagen,
zum anderen Hinweise auf inhaltliche Parallelen im philosophischen
und briefl ichen Werk Jacobis wie auch in dem von Zeitgenossen, vor
allem von Goethe und Rousseau.
Vorletzter Band der auf zwölf Teilbände angelegten und hoch gelobten
historischkritischen
Edition, die alle von Jacobi veröffentlichten
oder im Manuskript erhaltenen Werke umfasst. 'This superb new
Jacobi WerkeAusgabe
is indispensable' schrieb Rolf Ahlers.