Fehler gefunden?
English Deutsch

Schelling, F.W.J. | Philosophische Entwürfe und Tagebücher

Aus dem Berliner Nachlaß herausgegeben von Lothar Knatz, Hans Jörg Sandkühler und Martin Schraven.

Unter den bedeutendsten Denkern des klassischen Idealismus ist Schelling der einzige, von dem Tagebücher überliefert sind. In seinem Nachlaß finden sich 41 Kalendarien aus den Jahren 1809–1854. Diese philosophie-, wissenschafts- und zeitgeschichtlich bedeutsame Quelle des 19. Jahrhunderts sollte diese Edition zugänglich machen. Vorgesehen war eine chronologisch geordnete Auswahlausgabe mit den Jahreskalendern aus Schellings erster Münchner, der Erlanger, der zweiten Münchner und der Berliner Zeit, die ungekürzt veröffentlicht werden und so dazu beitragen sollten, die Schelling-Forschung und -interpretation zu erweitern und zu vertiefen. Da leider keine realistische Chance auf einen Abschluss des Projektes mehr gegeben war, hat der Verlag die Edition 2007 eingestellt.