Fehler gefunden?
English Deutsch

Die Unwahrscheinlichkeit des Existierens 


Zurück zum Heft: Zeitschrift für Kulturphilosophie 2012/1: Valéry
EUR 14,90


Die schriftstellerische Praxis Paul Valérys war äußerst reflektiert. Was verbindet Wörter und Gedanken? Was heißt Schreiben? Wo liegen die Grenzen des Darstellbaren? Wo enden die Zuständigkeiten des Bewußtseins? Wo beginnt das Schweigen? Der Aufsatz zeigt, wie der Selbstbeobachter Valéry mit mikrologischer Beharrlichkeit immer neue Dimensionen geistiger Existenz erschloß.