Fehler gefunden?
English Deutsch

Descartes, Leibniz, Spinoza

Vorlesungen und Vorträge


Ernst Cassirer. Nachgelassene Manuskripte und Texte (ECN) 14. 2017. Unter Mitwirkung von Gideon Freundenthal, John Michael Krois (†) und Alberto Guillermo Ranea.
978-3-7873-1260-3. Leinen
EUR 0,00
Erscheint im 4. Quartal 2017



Die zu publizierenden Texte sind Vorträge und befassen sich mit der rationalistischen Philosophie.

Den ersten über "Descartes' Discours", hielt Cassirer im Januar 1937 in Wien im Rundfunk (Hg. v. Dominic Kaegi). Den zweiten, "Spinoza's Concept of Nature", hielt Cassirer zunächst im Juni 1934 in Oxford und wiederholte ihn am 25.4.1935 in Glasgow (Hg. v. John Michael Krois). Der dritte gibt eine Leibniz Vorlesung, gehalten am All Souls College, Oxford, Michaelmas Term, 1933, wieder (Hg. v. Alberto Guillermo Ranea). Am umfangreichsten sind die Vorträge "Leibniz and Newton. A Comparative Study of Science and Metaphysics", gehalten am 19. u. 21.5.1936 am University College, London (Hg. v. Gideon Freudenthal).