Fehler gefunden?
English Deutsch

Der Spiegel der 〉Meninas〈. Vélazquez und das Problem der Kunst


Zurück zum Heft: Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft Band 55. Heft 2
EUR 14,90


Die vorliegende Abhandlung versucht die These zu begründen, daß das Gemälde Las Meninas von Diego Velázquez eine kunsttheoretische Reflexion enthält, die drei wesentliche Fragen der Ästhetik im Medium der Malerei behandelt: die Frage nach dem Künstler, dem Werk und seiner Rezeption. Zur Begründung dieser These wird zunächst der Bildgehalt unter der Voraussetzung analysiert, Velásquez habe vor einem Spiegel gearbeitet, um dann die an der Beschreibung des Gemäldes gewonnenen ästhetischen Probleme kunstphilosophisch zu entfalten und mit der Frage zusammenzufassen, in welchem Sinn die Spiegelung als ein Modell für die Struktur des Kunstwerks verstanden werden kann.

This paper tries to argue the thesis that the painting Las Meninas by Diego Velázquez contains a reflection about art, which deals in the medium of painting with three of the most important problems of aesthetics: the problem of the artist, the artwork and its reception. In order to prove this thesis, the paper analyses the picture with the assumption that Velázquez worked in front of a mirror. Furthermore, the aesthetic problems detected in the painting are developed in terms of a philosophy of art, concluding with the question of how mirroring can be considered a model for the structure of the artwork in general.