Fehler gefunden?
English Deutsch

Der Laie über den Geist

(Heft 21 der lateinisch-deutschen Parallelausgabe)


Herausgegeben von Renate Steiger
Philosophische Bibliothek 432. 2014. Idiota de mente Lateinisch–deutsch. Auf der Grundlage des Textes der kritischen Ausgabe neu übersetzt und mit Anmerkungen herausgegeben von Renate Steiger. Mit einer Einleitung von Giovanni Santinello. Unverändertes eBook der Ausgabe von 1995. XXX, 208 Seiten.
978-3-7873-2637-2. E-Book
EUR 35,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.




Im Buch blättern
Ziel des Dialogs »Idiota de mente« (1450) ist die Zusammenführung der aristotelischen Bestimmung des Intellekts als Formprinzip des Lebens mit der platonisch-augustinischen Idee von der Unsterblichkeit der Seele. Für Cusanus ist die mens (Geist) eine eigene lebendige Substanz: Sie ist für sich selbst seiende Seele als Einheit ihrer Kräfte und das Bild Gottes.
»Des Cusaners kleine Schrift vermag auch heute noch die Leser zu begeistern. […] Renate Seiger hat ihrer Studienausgabe einen ausführlichen Kommentar und ein nützliches Begriffsregister beigegeben. Ihre Übersetzung ist genau und liest sich dennoch flüssig. Der lateinische Text entspricht der von ihr ebenfalls bei Felix Meiner besorgten kritischen Ausgabe […].«
Manfred Krüger, Die Christengemeinschaft 6/1998
»Mit der nun vorliegenden zweisprachigen Ausgabe wird […] eine Lücke geschlossen. Sie bietet den lateinischen Text als verkleinertes Faksimile der nach Baur von Renate Steiger neu edierten kritischen Fassung […] zusammen mit einer neuen Übersetzung. Letztere verdient wegen ihrer Genauigkeit und Lesbarkeit großes Lob.«
Detlef Thiel, prima philosophia 9/1996
»Diese Übersetzung […] ist […] makellos und vorbildlich herausgegeben.«
William J. Hoye, Theologische Revue 92/1996/4