Fehler gefunden?
English Deutsch

Der Briefwechsel mit G. W. Leibniz von 1715/16

A Collection of Papers which passed between the late learned Mr. Leibniz and Dr. Clarke in the years 1715 and 1716 relating the principles of natural philosophy and religion


Herausgegeben von Ed Dellian
Philosophische Bibliothek 423. 2014. Übersetzt und herausgegeben von Ed Dellian. Unverändertes eBook der Aufl. von 1990. CXXVIII, 184 Seiten.
978-3-7873-2731-7. E-Book
EUR 47,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.




Im Buch blättern
Clarkes Briefwechsel mit Leibniz (1717) entfaltet eine umfassende Gegenüberstellung der realistischen Naturphilosophie Newtons und des rationalistischen Systemdenkens Leibnizens, wie sie in dieser Pointiertheit nirgends sonst zu finden ist.

Die Kontroverse, ein wichtiges Dokument der Auseinandersetzung Newtons mit Leibniz, liegt erstmals auf der Grundlage der Clarkeschen Originalausgabe von 1717 in deutscher Übersetzung vor.