Fehler gefunden?
English Deutsch

Das Allgemeine im Aufbau der geisteswissenschaftlichen Erkenntnis


Herausgegeben von Friedhelm Nicolin
Philosophische Bibliothek 328. 2015. Mit einer Einleitung herausgegeben von Friedhelm Nicolin. Unverändertes eBook der Ausgabe von 1980. XIX, 79 Seiten.
978-3-7873-2797-3. E-Book
EUR 22,99


Nutzungsrechte: Unbegrenzt im Webbrowser online lesen, unbegrenzt Texte herauskopieren, einmaliger Druck und Download (PDF) von je 50 Seiten, Volltext durchsuchen, Markieren, Notizen und Lesezeichen anlegen.

» Weitere Hinweise zum Erwerb und zur Nutzung von eBooks in der eLibrary.




Im Buch blättern
Innerhalb der Bemühungen um die Grundlegung und logische Erschließung der Geisteswissenschaften gilt diese Abhandlung von 1941 als klassischer Text. In Auseinanderserzung mit Dilthey und Rickert, gestützt auf eine kritische Rezeption von Hegels Geistbegriff, zeigt er, daß für geisteswissenschaftliche Erkenntnis das logische Schema der Induktion und Abstraktion nicht zureicht, vielmehr die allgemeinen Begriffe an die Konkretheit des Besonderen gebunden bleiben. Im Gesamtwerk Litts hat diese Abhandlung eine Schlüsselstellung.